Tristan Schwandke verteidigt Deutschen Meistertitel erfolgreich

Mit 73,23 Metern zum Saisonauftakt und Trainingsweiten zwischen 74 und 75 Metern schien für den Athleten vom TV Hindelang  der Titel so ziemlich sicher. Denn aktuell wirft kein anderer deutscher Hammerwerfer in diesem Weitenbereich. Doch vor Gericht, auf hoher See und im Sport ist so ziemlich alles vorstellbar und möglich. Drei Wochen vor den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Braunschweig am 8. und 9. August verletzte sich Tristan so, dass er zwei Wochen komplett aussetzen musste und bis zum Wettkampf am letzten Samstag und drei Trainingseinheiten in Schonhaltung absolvieren konnte. Das Gefühl für den Hammer war ebenso wie der Rhythmus beim Drehen innerhalb …

Perfekte Wurfserie im Vorfeld zur Deutschen Meisterschaft

Saisonstart von Tristan Schwandke in St. Gallen und Langenbrand

Aufgrund der Corona-Krise musste der Bad Hindelanger Hammerwerfer und Deutsche Meister, Tristan Schwandke, lange auf den Saisonstart warten. Am vergangenen Wochenende aber war es dann endlich soweit und auf dem Terminplan standen gleich zwei Hammerwurf-Events: Das Internationale Bodensee-Leichtathletik-Meeting in St. Gallen (Schweiz) am 4. Juli und am darauffolgenden Tag das Traditions-Meeting “Werfen nach Musik” in Langenbrand im Schwarzwald, für das sich 77 Hammerwerfer angemeldet hatten.

Nur einen Tag später gewann er in Langenbrand nach einer herausragenden Serie von Weiten über 71 Meter mit 72,60 Metern, die auch gleichzeitig den Stadionrekord bei …

Der Sonderpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten wurde Tristan Schwandke vom Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Stephan Mayer (rechts im Bild), übergeben.

Markus Söder ehrt Tristan Schwandke

Den Top-Athleten, Trainern, Teams und Kamprichtern Bayerns wird jedes Jahr im Rahmen einer Galaveranstaltung des Bayerischen Leichtathletikverbandes eine besondere Ehre zuteil; sie werden mit dem Bayern Star ausgezeichnet. In der Vergangenheit konnte der erfolgreiche Hammerwerfer Tristan Schwandke vom TV Hindelang beinahe jedes Jahr seine Trophäensammlung weiter komplettierten. Auch in diesem Jahr wurde der Deutsche Meister und Silbermedaillengewinner der Team Europameisterschaft 2018 gemeinsam mit seinen beiden Erfolgstrainern, Björn und Wolfgang Kötteritzsch, zur Preisverleihung in den Redoutensaal des alten fürstbischöflichen Opernhauses nach Passau eingeladen. Dort waren neben den zahlreichen Top-Athleten der verschiedenen Leichtathletikdisziplinen und dem Oberbürgermeister der Stadt Passau, Jürgen Dupper, auch …

Tristan Schwandke beendet die Saison und nimmt Kurs auf Tokio

Am letzten Wochenende startete der Hammerwerfer vom TV Hindelang beim Wurfmeeting in Haßloch beim GT&S Drinks – Hammerwurfcup in zwei Wettkämpfen und siegte mit 72,24 Meter und 72,64 Metern souverän. 11 seiner 12 Würfe landeten jenseits der 70 und vier davon über der 72-Meter-Marke. Gleichzeitig beendete Schwandke damit die erfolgreichste Saison seiner Sportlerkarriere. Elfmal trat er national an, elfmal siegte er und holte sich sämtliche zu vergebenden nationalen Titel – als Krönung den deutschen Meistertitel im Berliner Olympiastadion am 3. August und eine Woche später im polnischen Bydgoszcz bei der Team Europameisterschaft die Silbermedaille. Viermal steigerte er seine persönliche Bestweite, …

Tristan Schwandke ist Vize-Team-Europameister

Exakt eine Woche nach dem Titelgewinn im Hammerwurf bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Berlin setzte der Athlet vom TV-Hindelang seine Erfolgsserie am vergangenen Wochenende im polnischen Bydgoszcz fort. Für ihn war die Team-Europameisterschaft das Debut auf der ganz großen internationalen Bühne. Auf Rang 7. im Vorfeld gesetzt, erfüllte Tristan die Erwartungen und holte mit 71,27 Meter wichtige Punkte für das Team; denn am Ende gewannen die deutschen Leichtathleten mit nur einem Punkt vor Frankreich die Silbermedaille. Gold ging an das Gastgeberland.

Lediglich drei Würfe (bei Einzelwettkämpfen sind es sechs) sind den Athleten im Team-Wettkampf gestattet. Da muss im Grunde jeder Wurf …

Rückblick: Tristan Schwandke wird im Berliner Olympiastadion Deutscher Meister

Die Deutschen Leichtathletik Meisterschaften am 3./4. August in Berlin waren seit letztem Jahr das Ziel des Hammerwerfers Tristan Schwandke vom TV Hindelang. Und dieses Ziel war ganz klar mit dem Titelgewinn verknüpft. Am vergangenen Samstag wurde für Tristan dieser Traum nun Wirklichkeit. In einem fulminanten Wettkampf, in dem er wieder einmal von Beginn an das Feld mit deutlichem Abstand dominierte, gewann er Gold und seinen ersten Deutschen Meistertitel im Hammerwurf. Tristan: “Vor dieser grandiosen Kulisse den Titel mit nach Hause nehmen zu können, das habe ich mir immer gewünscht. Meinen beiden Trainern, Wolfgang und Björn Kötteritzsch und meinen Eltern bin …

Tristan Schwandke wirft halbe WM-Norm für Doha

Tristan Schwandke gewinnt Hammerwurf-Wettkampf beim internationalen Spitzenleichhtathletik-Meeting in Luzern


Wenn es einmal läuft, dann läuft es; auf diese einfache Formel könnte man die diesjährige Saison des Hammerwerfers Tristan Schwandke vom TV Hindelang bringen. Seit dem Start der Wurfsaison hat er alle nationalen Wettkämpfe für sich entscheiden können. Und beim internationalen Werfermeeting in Fränkisch-Crumbach im Mai glänzte er mit persönlicher Bestleistung von 73,68 Meter und einem hervorragenden 6. Platz im stark besetzten Feld. Damit konnte er sich erstmals auch auf internationaler Bühne einen Namen machen. 
Am vergangenen Wochenende gewann er in St. Gallen mit 73,23 Meter und bestätigte damit seine Spitzenposition …

Tristan Schwandke ist nicht mehr zu halten und wirft sich von Rekord zu Rekord

Der Hammerwerfer Tristan Schwandke vom TV Hindelang gab am Pfingstsonntag beim 17. Hammerwurf-Meeting in Fränkisch-Crumbach sein Debüt auf der internationalen Hammerwurfbühne. “Die Welt im Dorf”, so wirbt der Veranstalter für sich. Und in der Tat versammelte sich zum 17. Mal in der kleinen Odenwalder Gemeinde die internationale Weltklasse im Hammerwurf.  Aufgeteilt in zwei Startergruppen, konnte Schwandke aufgrund seiner Leistungen in laufenden Jahr erstmals in Gruppe A in den Ring steigen. Und mit ihm waren unter anderem Chris Bennett (Britischer Meister 2016), Eivind Henriksen (Neunfacher Norwegischer Meister), Adam Keenan (Kanadischer Meister 2017/2018) und Olympiateilnehmer Conor McCullough aus den USA am Start. …

Tristan Schwandke für herausragende Leistung der Saison 2018 geehrt

Tristan Schwandke und seine beiden Schweizer Trainer für herausragende Saison geehrt

Tristan Schwandke ist zusammen mit seinen beiden Schweizer Trainer Wolfgang und Björn Kötteritzsch für seine herausragende Leistung dieser Saison bei der BayernStar 2018 Ehrung des Bayerischen Leichtathletik Verbandes in Erding geehrt worden.

Tristan und seine beiden Trainern aus der Schweiz haben sich vor fast 3 Jahren zusammengefunden. Schon schnell  zeigte sich, dass hier ein richtiges Team entstehen kann. Von Harmonie und Leistungsbereitschaft geprägt hat sich nun innerhalb kürzester Zeit ein Erfolgstrio gebildet, sodass die harte Arbeit in der Saison 2018 Früchte getragen hat. Noch nie waren die Trainings- und …

Tristan Schwandke Allgäu TV Bad Hindelang Hochschule Kempten Fahrerassistenzsyteme Autonomes Fahren

Tristan Schwandke morgen Dienstag beim Allgäuer Sporttalk im Allgäu TV

Tristan Schwandke ist morgen, Dienstag, den 30. Oktober beim Allgäuer Sporttalk im Allgäu TV zu sehen. Der Allgäuer Sporttalk ist eine Talkrunde mit drei Sportlern aus der Region. Moderiert wird das Ganze von Rasim Hanli.

Ausstrahlung: Dienstag, den 30. Oktober – 22:30 Uhr – Allgäu TV