Hindelanger Kicker feiern Jubiläum

Geht’s raus und spielts Fußball

Mit dieser einfachen Ansage machte Kaiser Franz Beckenbauer unsere Nationalmannschaft 1990 zum Weltmeister. Eine Weisheit, die im Ostrachtal schon viel länger bekannt ist. Als die Fußball-Abteilung des TV Hindelang 1949 aus der Taufe gehoben wurde, amtierte der 1. FC Nürnberg als erster gesamtdeutscher Nachkriegsmeister. Der Ball war handgenäht und aus Leder. Wenn man den bei nasskaltem Wetter aus kurzer Distanz auf den Oberschenkel gezimmert bekam, konnte man den Abdruck noch tagelang in schillernden Farben bewundern. Heute sind Ball und Schuhe aus Plastik und noch viel bunter damals die Oberschenkel. Das tut der Leidenschaft zur schönsten Nebensache der Welt aber keinen Abbruch. Und weil zum Fußball, damals wie heute, ein kaltes Bier und eine gescheite Bratwurst gehören, gibt es das alles zur großen Jubiläumsfeier der Hindelanger Fußballer vom 19. – 21. Juli. Neben zahlreichen fußballerischen Leckerbissen gibt es drei Tage Party mit Live-Musik. Denn eins ist klar: Die Fußballer des TV Hindelang kicken vielleicht nicht ganz auf dem Niveau der 90er Weltmeister, beim Feiern sind sie aber Champions-League. Und Fußballer oder nicht – alle sind herzlich eingeladen, wenn die Kicker des TV Hindelang den 70. Geburtstag ihres Clubs feiern.

0
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.