Jessyka Schneider holt Bronze bei U20 DM

Hammerwerferin Jessyka Schneider holt sich bei den Deutschen U20 Meisterschaften in Mönchengladbach mit starken 54,48 Meter die Bronzemedaille.

Nervenstärke zeigt Jessyka schon im ersten Versuch, indem sie den 4kg schweren Wurfhammer auf 53,97 Meter setzte, sodass allein schon dieser Wurf für Bronze vor der ein Jahr älteren Julia König – LV 90 Erzgebirge (52,97m) gereicht hätte. “Nach einer langen und kraftraubenden Saison noch solch eine Leistung zu erzielen ist sehr gut. Ich bin mit meinem Wettkampf sehr zufrieden und konnte insgesamt konstante Würfe abrufen”, resümierte Jessyka kurz nach ihrem Wettkampf.

Außerdem konnte Klemens Karg in der U18 mit 61,93 Meter und am Ende Rang sieben, sowie bei ihrer ersten Deutschen Meisterschaft Madalina Polgar mit 44,71 Meter und Rang achtzehn für den TV Hindelang auftrumpfen.

0
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.