TSV Blaichach – TV Hindelang 0:2

Der TV Hindelang startet mit einem Auftaktsieg gegen den TSV Blaichach in die neue Saison!

Bereits in der 2. Spielminute brachte der senegalesische Neuzugang, Tijan Joof, den TVH mit einem sensationellen Schuss in den Winkel mit 1:0 in Führung. Die Hindelanger zeigten im ersten Durchgang eine gute Leistung, gönnten sich aber für etwa 10 Minuten eine kleine Schwächephase. Ansonsten stand man sehr sicher, ließ wenig zu und versuchte sich gute Torchancen heraus zuspielen. Sekunden vor dem Halbzeitpfiff hatte man eine riesen Möglichkeit, auf 2:0 zu erhöhen scheiterte aber am guten Torhüter der Gastgeber. Direkt nach Wiederanpfiff wurde Blaichachs Wagner nach einer Tätlichkeit vom Platz gestellt. Nur wenige Sekunden in Überzahl gespielt, erzielte Hannes Haug nach vorarbeit von Eric Mai das 2:0. Mit einer Zwei-Tore-Führung im Rücken und mit einem Mann mehr auf dem Platz schien die Partie entschieden. Den Platzherren aus Blaichach fiel nicht viel ein um das Spiel nochmal spannend zu machen. All die langen Bälle nach vorne brachten keinen Erfolg. Die Chancen waren auf der anderen Seite. Aber alle guten Konter- oder Tormöglichkeiten wurden fahrlässig vergeben. So blieb es am Ende bei einem verdienten 2:0 Erfolg für die Truppe von Trainer Fritz Blanz!