Vier mal Edelmetall für Hindelanger Hammerwerfer

Tristan Schwandke TV Hindelang St. Gallen LC Brühl Hammerwurf

Hindelanger Hammerwerfer räumen bei Bayerischen Meisterschaften ab!

Das Hammerwurfteam des TV Hindelang präsentierte sich bei den Bayerischen Meisterschaften in Erding in einer top Verfassung und konnte mit zwei Bayerischen und zwei Vize-Bayerischen Titeln auftrumpfen.

Jessyka Schneider konnte mit 51,73 Meter souverän vor ihrer Teamkollegin Judith Scholl (41,36m) den Bayerischen Meistertitel in der U20 sichern, wie auch Klemens Karg, der sich den Titel mit 60,75 Meter erkämpfte. Madalina Polgar wurde mit starken 42,77 Meter Siebte.

In einem spannenden Wettkampf errang Tristan Schwandke die Silbermedaille. Mit 67,91m konnte er zwar seine Saisonbestleistung (sie liegt bei 68,19 m) in diesem Wettkampf nicht steigern, dafür aber die Konkurrenz – bis auf den Erstplatzierten – klar hinter sich lassen. “Nach meiner Technikumstellung hat sich jetzt eine deutliche Stabilisierung meiner Würfe eingestellt. Natürlich hätte ich schon dieses Jahr gern den bayerischen Titel geholt. Ich freue mich aber dennoch sehr, dass ich meinen Erfolg vom vergangenen Jahr wiederholen konnte”, resümiert Tristan.

0
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.